Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.

You are here: