Häufig gestellte Fragen

Wer sind wir?

OnSpain, als spanische Sprachschule, widmet sich seit vielen Jahren dem Management von Sprachgruppen, und unsere Erfahrung ist unsere wichtigste Garantie. Wir führen akademische und kulturelle Programme durch, die auf die Bedürfnisse unserer Schüler abgestimmt sind.
Der Verantwortliche der OnSpain School ist José María Casero Martín de la Hinojosa.

Unser Personal steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Sie zu betreuen, zu informieren oder Ihnen in jeder Hinsicht die Hilfe zu leitem, die Sie während Ihres Aufenthalts bei uns benötigen:

Kevin O’Connor (Generaldirektor)
Lorenzo Molina (Direktor)
Felipe Rama (Verwaltung und IT-Unterstützung)
Pedro Sánchez (Spanischlehrer)
Andrés Rodríguez (Spanischlehrer)
Stefanie Herzberg (Rezeption, Schule im Zentrum)

Adresse: Wir befinden uns in Pedregalejo, in der Calle Pintor Martínez Cubells, 12 (Schule für Gruppen), und im Zentrum von Málaga, in der Trinidad Grund nº 7, 1º (Schule für Einzelschüler).
Bürozeiten: von 09:00 bis 16:00 Uhr, Montag bis Freitag.

Wir bieten auch einen Nachhilfeservice an, um Zweifel während des Unterrichts zu beseitigen. Fortgeschrittene Schüler können nach dem Unterricht zusätzliche Übungen anfordern und direkt mit Andrés sprechen.

 

Die Stadt Málaga

Málaga ist die zweitgrößte Stadt der autonomen Gemeinschaft Andalusien und die sechstgrößte Spaniens. Laut der Volkszählung von 2013 umfasst die Stadt 569.507 Einwohner.
Málaga bietet viele Attraktionen ,wie zum Beispiel das Museum von Pablo Ruiz Picasso, dem bekanntesten in Málaga geborenen Künstler. Darüber hinaus herrscht in der Stadt ein subtropisch-mediterranes Klima. Mit einer durchschnittlichen Tagestemperatur von 17 °C ist es einer der wärmsten Winter in Europa.

Malaga besitzt einen Flughafen namens „Aeropuerto Malaga-Costa del Sol“. Der Flughafen liegt nur 8 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt.

In Málaga gibt es viele Orte zu besichtigen, die aber jeder Besucher sehen muss:

Die Alcazaba.

Die Alcazaba ist eine Militärfestung, die im 11. Jahrhundert auf den Mauern einer römischen Festung errichtet wurde. Die Festung liegt auf einem Hügel, von dem aus man einen hervorragenden Blick über die Stadt und das Meer hat. Ursprünglich bestand sie aus 3 Schutzmauern (von denen noch 2 erhalten sind), mehr als 100 Türmen und einem oberen Teil mit einem Wohnbereich, der 3 Paläste umfasste.

Gibralfaro, neben der Alcazaba befindet sich die Burg von Gibralfaro, mit der sie durch zwei ihrer Türme verbunden ist. Es wird vermutet, dass an dieser Stelle in phönizischer Zeit ein Leuchtturm stand, auf dessen Überresten Abderraman III. die Festung errichtete, die Yasuf I. im 14. Jahrhundert zu einer Burg umbaute.

Römisches Theater

Das Römische Theater befindet sich direkt am Fuße der Alcazaba. Trotz seiner Größe – er hat einen Radius von 31 Metern und eine Breite von 19 Metern – wurde er erst 1951 entdeckt. Studien zeigen, dass sie bis zum 3. Jahrhundert nicht genutzt wurde und ein Teil ihrer Mauern für den Bau der Alcazaba verwendet wurde.

Die Kathedrale

Mit dem Bau der Kathedrale von Málaga wurde 1528 nach der Eroberung von Málaga begonnen. Sie wurde an der Stelle einer Moschee errichtet, die zerstört wurde, als die Muslime die Stadt verloren. Der Bau wurde erst 1782 vollendet und weist daher viele verschiedene Baustile auf, wie z. B. die Gotik an der Basis, die Renaissancefassade und die barocken Türme.

Die Kirche von Santiago

Die Santiago-Kirche in der Calle Granada wurde im 16. Jahrhundert in einer Mischung aus Gotik und Mudéjar-Stil erbaut. Dies war auch die Kirche, in der Pablo Picasso getauft wurde.

Das Geburtshaus von Picasso, das sich im Zentrum von Málaga an der Plaza de la Merced befindet. Unter den Museen sind hervorzuheben: das Picasso-Museum, das CAP, das Museum für Kunst und Brauchtum, das Museum für städtisches Kulturerbe und das Thyssen-Museum in der Calle Compañía 10.

Tragen Sie immer eine Karte mit dem Namen und der Adresse Ihrer Familie bei sich. Lassen Sie Ihre Papiere, Ihren Reisepass und Ihr Geld in Ihrem Koffer. Und obwohl Málaga eine relativ sichere Stadt ist, raten wir Ihnen, nicht allein in der Nacht auszugehen. Wir geben Ihnen die folgenden Notrufnummern:

Telefonnummern für Notfälle in Málaga:
Notrufnummer – Zivilschutz Malaga 112 / 952 126 650 / 952 126 650
Nationale Polizei Malaga 091
Lokale Polizei Malaga 092
Telefon Rotes Kreuz Malaga 952 222 222/ 952 222 222 222
Telefon Malaga Ambulanz 061
Telefon Feuerwehr Malaga 080

Die Geschäfte in Málaga öffnen ihre Türen ab 9:00 oder 10:00 Uhr und schließen zum Mittagessen zwischen 13:30 und 14:00 Uhr. Am Nachmittag öffnen sie wieder zwischen 16:00 und 17:00 Uhr und schließen erst um 20:00, 20:30 oder 21:30 Uhr.

Es ist jedoch zu beachten, dass große Einkaufszentren nicht um die Mittagszeit schließen. Am Samstagnachmittag sind einige Geschäfte und alle Kaufhäuser geöffnet, während sonntags alle geschlossen sind, außer an bestimmten Tagen, an denen die Geschäfte geöffnet sein dürfen.

Die meisten Banken öffnen zwischen 8:00 und 8:30 Uhr und schließen um 14:00 oder 14:30 Uhr.

Ein ausgedehntes Netz von Geldautomaten kann jedoch die Beschaffung von Bargeld erleichtern, falls Sie dies wünschen.

In Málaga, wie auch im übrigen Spanien, wird in der Regel später gegessen als in anderen europäischen Ländern. Die erste Mahlzeit des Tages, das Frühstück, wird normalerweise zwischen 9:00 und 11:00 Uhr eingenommen.

Das Mittagessen wird zwischen 14:00 und 15:00 Uhr und das Abendessen zwischen 21:00 und 22:00 Uhr eingenommen. Aber auch die Öffnungszeiten der Restaurants sind an den Rhythmus des Arbeitslebens und unserer Besucher angepasst, so dass das Mittagessen von 13.00 bis 15.00 Uhr und das Abendessen in der Regel von 21.00 bis 23.30 Uhr serviert werden kann.

Unsere Spanischkurse in Málaga

Die Anmeldung kann auf folgende Weise erfolgen:

Per Internet über unsere Website
Per E-Mail, indem Sie das Anmeldeformular an die folgenden E-Mail-Adressen senden: [email protected] oder per Post an die folgende Adresse:

OnSpain Schule
C/ Trinidad Grund, 7, 1º derecha
29001 Málaga
Spanien

Unsere Schule in Málaga ist stolz darauf, eine Reihe von Spezialkursen  für Schulgruppen anbieten zu können. Unsere Spanischkurse sind ganz auf das Niveau und die Bedürfnisse der Gruppe abgestimmt. Da es sich um eine private Gruppe handelt, haben Sie die Möglichkeit, einen personalisierten Spanischkurs zu absolvieren und gleichzeitig ein sehr unterhaltsames Kulturprogramm zu genießen.

Spanisch für junge Leute (Studenten, Schulgruppen, Arbeitswochen).
Spanisch für Erwachsene (Sprachreisen, Firmen und Unternehmen).
Spanisch für Familien.

Das Mindestalter beträgt 13 Jahre. Normalerweise sind unsere Schüler  zwischen 15 und 20 Jahre alt.

Unsere Kurse werden für alle Niveaus angeboten.

Gruppenkurse können jeden Tag von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) beginnen. Die Preise und Termine für die einzelnen Kurse entnehmen Sie bitte unserer Website.

Sie können einen der von uns angebotenen Kurse wählen. Wir haben Kurse für alle Bedürfnisse. Sie sollten sich für denjenigen entscheiden, der die von Ihnen gewünschte Anzahl an Unterrichtsstunden pro Woche anbietet.

Sie können jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen, indem Sie eine E-Mail an [email protected] senden. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden

VOR DER ANKUNFT: Sollte der Teilnehmer nach der Anmeldung eine Änderung der Kursart, der Unterkunft oder der Termine wünschen, muss er uns dies mindestens zwei Wochen vor Kursbeginn (in der Hochsaison einen Monat vorher) schriftlich (per E-Mail) mitteilen, um die Änderung zu gewährleisten.
WÄHREND DES AUFENTHALTES: Wenn Gründe höherer Gewalt vorliegen, die den Teilnehmer daran hindern, den gesamten Aufenthalt zu den ursprünglich gebuchten Daten durchzuführen, muss er diese Gründe mit den entsprechenden Belegen nachweisen. In solchen Fällen kann der Teilnehmer den Rest des Kurses (um mindestens eine Woche) bis zu einem Maximum von 12 Monaten ab dem ersten Datum verschieben. Die bereits geleisteten Zahlungen für den Kurs werden in vollem Umfang zurückerstattet, und der Teilnehmer muss nur die eventuelle Preisdifferenz zahlen, wenn der Kurs in einem anderen Jahr stattfindet als dem, in dem er ursprünglich gebucht wurde und sich die Preise geändert haben.

Dies hängt immer von der Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Mitteilung der Änderung ab.

Wenn der Teilnehmer seinen Kurs verlängern oder einen anderen Kurs belegen möchte, ist dies möglich, solange noch Plätze frei sind. Das Gleiche gilt für Ihre Unterkunft. Es ist daher erforderlich, dass diese Informationen mindestens eine Woche vor Ende des ersten Kurses vorliegen.

Wir versorgen den Teilnehmer mit allen Informationen über ergänzende Kurse (Gitarre, Windsurfen, Flamenco, Tauchen usw.), die er/sie besuchen möchte, und können bei Bedarf die notwendigen Vorbereitungen für ihn/sie treffen. Wir sind jedoch NICHT für diese Kurse verantwortlich, da sie nicht von OnSpain organisiert oder programmiert werden, sondern von Unternehmen außerhalb der Schule.

Der Unterricht findet von Montag bis Freitag vormittags oder nachmittags statt, außer an Feiertagen. Der Unterricht an diesen Tagen kann nicht nachgeholt werden (außer bei Einzelkursen und Gruppenaufenthalten) und ist nicht erstattungsfähig.

Am Ende des Kurses erhalten alle Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung.

Unterkunft

Spanische Gastfamilien (Halb- oder Vollpension)
Wohngemeinschaften
Residenz
Hotels
Herbergen

Wenn Sie weitere Informationen zu Unterkünften, Preisen und Aufenthalten benötigen, besuchen Sie bitte unseren Unterkunftsbereich auf der Website.

Jeder Teilnehmer erhält Bettwäsche – aber weder Handtücher, noch Seife. 

Dies ist ein Mal pro Woche im Preis inbegriffen

Dies hängt von der Jahreszeit ab, in der Sie nach Spanien reisen. Wir empfehlen, im Voraus zu buchen, um alle Details Ihres Kurses zu garantieren.

Alle Informationen über die Unterkunft werden dem Teilnehmer spätestens eine Woche vor der Ankunft zugesandt, vorausgesetzt, dass eine Vorauszahlung von mindestens 150 € geleistet wurde (bei Gruppenaufenthalten, wie in den Budgets angegeben).

Die Unterkunftswoche dauert von dem Sonntag unmittelbar vor Kursbeginn (ab 16.00 Uhr) bis zu dem Samstag unmittelbar nach Kursende (bis 12.00 Uhr). Jede Ankunft vor oder Abreise nach diesen Tagen muss der Schule gemeldet werden, und die zusätzlichen Nächte, die der Unterkunftsart entsprechen, müssen bezahlt werden.

Die Unterkunftswoche dauert vom Sonntag vor Kursbeginn bis zum Samstag nach Kursende. Wenn ein Teilnehmer vor diesen Tagen anreist oder nach diesen Tagen abreist, muss er/sie sich bei der Schule über die Verfügbarkeit erkundigen und die entsprechenden Zusatznächte bezahlen. Der Preis richtet sich nach der Anzahl der Übernachtungen und der Art der gewählten Unterkunft (siehe Preisliste).

Por cada persona que desee acompañar a un participante durante su estancia, sin participar en los cursos, debe abonar el importe del alojamiento elegido más 45€ como extra por semana. En este precio se considera la participación en todas las actividades que organice la escuela como si de un participante más se tratara (no se incluyen las actividades de pago, las cuales se deberán abonar al mismo precio que los participantes que sí realizan curso).

Bei OnSpain sorgen wir dafür, dass unsere Schüler in den besten und komfortabelsten Unterkünften wohnen. Alle Zimmer, die wir anbieten, sind nicht weiter als 30 Minuten zu Fuß entfernt und werden jedes Jahr von uns gründlich überprüft.

Die Unterkunftswoche dauert von dem Sonntag unmittelbar vor Kursbeginn (ab 16.00 Uhr) bis zu dem Samstag unmittelbar nach Kursende (vor 12.00 Uhr). Alle Ankünfte vor oder Abreisen nach diesen Tagen müssen der Schule gemeldet werden.

Wenn Sie lieber direkt mit unserem Team sprechen möchten, schreiben Sie bitte an [email protected]

VOR DER ANKUNFT: Sollte der Teilnehmer nach der Anmeldung eine Änderung der Kursart, der Unterkunft oder der Termine wünschen, muss er uns dies mindestens zwei Wochen vor Kursbeginn (in der Hochsaison einen Monat vorher) schriftlich (per E-Mail) mitteilen, um die Änderung zu gewährleisten.
WÄHREND DES AUFENTHALTES: Wenn Gründe höherer Gewalt den Teilnehmer daran hindern, den gesamten Aufenthalt zu den ursprünglich gebuchten Terminen durchzuführen, muss der Teilnehmer diese Gründe mit den entsprechenden Belegen nachweisen. In solchen Fällen kann der Teilnehmer den Rest des Kurses (um mindestens eine Woche) bis zu einem Maximum von 12 Monaten ab dem ersten Datum verschieben. Die bereits geleisteten Zahlungen für den Kurs werden in vollem Umfang zurückerstattet, und der Teilnehmer muss nur die eventuelle Preisdifferenz zahlen, wenn der Kurs in einem anderen Jahr stattfindet als dem, in dem er ursprünglich gebucht wurde und sich die Preise geändert haben.

Dies hängt immer von der Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Mitteilung der Änderung ab.

Die Schule verfügt über die notwendigen Verwaltungsverfahren, um sicherzustellen, dass alle Probleme, die während des Aufenthalts auftreten können, so schnell wie möglich gelöst werden. In allen Fällen muss der Teilnehmer seine Beschwerden schriftlich mitteilen und die Schule muss in gleicher Weise antworten.

Falls keine vollständige Einigung zwischen beiden Parteien (Schule und Teilnehmer) erzielt werden kann:

Das Problem kann bei der Schlichtungsstelle für Verbraucherfragen des Stadtrats vorgebracht werden.
Die Schule verfügt auch über ein Sekretariat, das denjenigen zur Verfügung steht, die es benötigen:
– Beschwerdeformulare der AEEA (Vereinigung andalusischer spanischer Schulen), die an den Anwalt des Schülers geschickt werden.
– Die offiziellen Beschwerdeformulare der Junta de Andalucía, die laut Gesetz in allen öffentlichen Einrichtungen ausliegen müssen.

Reklamationen oder Beschwerden, die nach Beendigung des Aufenthalts vorgebracht werden und die der Schule nicht während des Kurses zur Kenntnis gebracht wurden und die nicht schriftlich eingereicht wurden, so dass nichts unternommen werden kann, um sie rechtzeitig zu beheben, werden nicht anerkannt.

Kulturelle Dienstleistungen und Programme

Wir bieten eine breite Palette von Aktivitäten und Ausflügen, die Sie in Ihrer Freizeit unternehmen können.

Onspain kann einen Transferservice vom Ankunftsflughafen zu der Unterkunft, in der Sie während Ihres Aufenthalts wohnen werden, organisieren. Dieser Service wird von professionellen Taxifahrern erbracht (siehe Preisliste).

Die Schule empfiehlt ihren Kursteilnehmern, zumindest eine Krankenversicherung und, falls gewünscht, eine Reiseversicherung abzuschließen. Den Teilnehmern, deren Land Mitglied der Europäischen Union ist, wird empfohlen, die EUROPÄISCHE MEDIZINISCHE KARTE, früher E-111 genannt, mitzubringen.

Die Schule kann für die Teilnehmer, die dies wünschen, eine Kranken- und Reiseversicherung bei einer spanischen Gesellschaft abschließen.

Für die Teilnahme an den außerschulischen Aktivitäten ist kein Mindestniveau erforderlich. Falls Sie nur über geringe Spanischkenntnisse verfügen, sprechen unsere Reiseleiter mehrere Sprachen und können Ihnen die benötigten Erklärungen übersetzen. Bitte teilen Sie uns im Voraus mit, wenn Sie einen Dienst in Ihrer Sprache benötigen, damit wir ihn korrekt organisieren können.

Wenn Sie eine spezielle Krankheit haben, informieren Sie bitte das OnSpain-Team im Voraus. Wir werden unser Bestes tun, um sicherzustellen, dass Sie an den von Ihnen gewünschten Aktivitäten teilnehmen können.

Anmeldung

Damit die Anmeldung wirksam wird, muss der Teilnehmer eine Anzahlung von mindestens 150,00 € leisten, die vom Gesamtbetrag des Aufenthalts abgezogen wird.

Unsere Stornierungsbedingungen lauten wie folgt:

Einzelne Kurse:

Bei Stornierungen, die mehr als 15 Tage vor Kursbeginn erfolgen, werden 10 % des Gesamtbetrages in Rechnung gestellt oder gegen einen Scheck mit Gültigkeit für denselben Kurs und dieselbe gebuchte Unterkunft eingetauscht.
Bei Stornierungen, die 15 Tage oder weniger vor Kursbeginn erfolgen, werden 20 % des Gesamtbetrags in Rechnung gestellt oder in einen Scheck umgetauscht, der für denselben Kurs und dieselbe gebuchte Unterkunft gültig ist.
Bei Stornierungen am oder nach dem Anreisetag werden 100 % des Gesamtbetrags berechnet.

Gruppenkurse:

Bei Stornierungen, die mehr als 30 Tage vor Kursbeginn erfolgen, werden 10 % des Gesamtbetrags in Rechnung gestellt oder gegen einen Scheck mit Gültigkeit für denselben Kurs und dieselbe gebuchte Unterkunft eingetauscht.
Bei Stornierungen, die 30 Tage oder weniger vor Kursbeginn erfolgen, werden 20 % des Gesamtbetrages in Rechnung gestellt oder in einen Scheck umgetauscht, der für denselben Kurs und dieselbe gebuchte Unterkunft gültig ist.
Bei Stornierungen am oder nach dem Anreisetag werden 100 % des Gesamtbetrags berechnet.

Wechsel des Kurses und/oder der Unterkunft

VOR DER ANKUNFT: Falls der Teilnehmer nach der Anmeldung eine Änderung der Kursart, der Unterkunft oder der Daten wünscht, muss er uns dies mindestens zwei Wochen vor Kursbeginn (in der Hochsaison einen Monat vorher) schriftlich (per E-Mail) mitteilen, um die Änderung zu gewährleisten.
WÄHREND DES AUFENTHALTS: Wenn der Teilnehmer aus Gründen höherer Gewalt nicht in der Lage ist, den gesamten Aufenthalt zu den ursprünglich gebuchten Terminen durchzuführen, muss er diese Gründe mit den entsprechenden Belegen nachweisen. In solchen Fällen kann der Teilnehmer den Rest des Kurses (um mindestens eine Woche) bis zu einem Maximum von 12 Monaten ab dem ersten Datum verschieben. Die bereits geleisteten Zahlungen für den Kurs werden in vollem Umfang zurückerstattet, und der Teilnehmer muss nur die eventuelle Preisdifferenz zahlen, wenn der Kurs in einem anderen Jahr stattfindet als dem, in dem er ursprünglich gebucht wurde und sich die Preise geändert haben.

In beiden Fällen (vor der Ankunft und während des Aufenthalts) wird der für die Unterkunft gezahlte Betrag einbehalten. Alle Fragen im Zusammenhang mit Änderungen in der ersten eingegangenen Anmeldung hängen immer von der Verfügbarkeit ab, die zum Zeitpunkt der Mitteilung der Änderung besteht.

Damit die Anmeldung wirksam wird, muss der Teilnehmer eine Vorauszahlung von mindestens 150,00 € leisten, die vom Gesamtbetrag des Aufenthalts abgezogen wird. Der Restbetrag muss spätestens 15 Tage vor Kursbeginn bezahlt werden. Gruppen müssen den Gesamtbetrag mindestens 1 Monat vor der Ankunft der Gruppe bezahlen. Diese Bedingungen können durch die Art der gewählten Unterkunft beeinflusst werden.

Visum

Teilnehmer, die ein Visum benötigen, um ihren Kurs durchführen zu können, erhalten von OnSpain ein Bestätigungsschreiben, damit sie es beantragen können. Um dies zu tun, müssen die Teilnehmer:

Bei Minderjährigen müssen Sie außerdem das unterzeichnete Formular für die elterliche Genehmigung und eine Fotokopie des Reisepasses des Elternteils oder Erziehungsberechtigten, dessen Unterschrift auf der Genehmigung erscheint, einsenden.

Sollte der Antrag auf ein Reisevisum abgelehnt werden, benötigt die Schule eine Kopie des offiziellen Ablehnungsschreibens, um eine Erstattung vornehmen zu können (siehe Stornierungsbedingungen).

Gesundheit und Sicherheit

Bei OnSpain ist es obligatorisch, eine Kranken- und Reiseversicherung für die Dauer Ihres Aufenthalts abzuschließen, unabhängig von der Dauer Ihres Kurses oder der Art des Kurses/Visums. OnSpain kann auf Anfrage eine Reise- und Krankenversicherung empfehlen. Der Schüler ist für die Dinge, die er in die Schule oder in seine Unterkunft mitbringt, selbst verantwortlich und muss eine entsprechende Versicherung abschließen.

OnSpain, seine Vertreter, Partner und Angestellten haften nicht für Verluste, Schäden am Eigentum der Teilnehmer oder Krankheiten der Teilnehmer, gleich aus welchem Grund, es sei denn, eine solche Haftung ist gesetzlich vorgeschrieben. Es liegt in der Verantwortung des Teilnehmers, eine persönliche Vollkaskoversicherung abzuschließen, die auch die Fähigkeit zur Teilnahme am Kurs oder zur Fortsetzung des Kurses sowie eine Versicherung zur Begleichung von Arztrechnungen umfasst.

Eine Reiseversicherung, die von OnSpain in Zusammenarbeit mit Mapfre angeboten wird, ist verfügbar.

Teilnehmern, deren Land Mitglied der Europäischen Union ist, wird empfohlen, die EUROPÄISCHE MEDIZINISCHE KARTE, früher E-111 genannt, mitzubringen. Vor der Abreise sollte sich der Studierende bei den Behörden seines Landes erkundigen, welche medizinischen Behandlungen im Zielland übernommen werden.

Öffnungszeiten

9:00 bis 16:00 Uhr von montags bis freitags. 

Sie können die Antworten auf Ihre Fragen nicht finden?

Wenn Sie in diesem Abschnitt keine Antwort auf Ihre Fragen finden, empfehlen wir Ihnen, uns eine E-Mail zu schicken. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

    He leído y acepto la política de privacidad